Eingabehilfen öffnen

Skip to main content
Seefahrts-Wissen

Seemannssonntag

Warum ist dieser Tag so wichtig für die Seeleute und wie können wir diese Tradition auf unser eigenes Business übertragen? Einblicke zur Herkunft und Bedeutung des Seemannssonntags und Ansätze, die sich im eigenen Business nutzen lassen.
 |  Susanne Krüger  | 
  • Auf die Ohren

  • Seemannssonntag

Warum ist dieser Tag so wichtig für die Seeleute und wie können wir diese Tradition auf unser eigenes Business übertragen? Einblicke zur Herkunft und Bedeutung des Seemannssonntags und Ansätze, die sich im eigenen Business nutzen lassen.

Die Herkunft des Seemannssonntags

Der Seemannssonntag hat eine lange Geschichte und ist eng mit der Seefahrt und der Handelsmarine verbunden. Ursprünglich wurde er eingeführt, um den Seeleuten an Bord eine Auszeit von der harten Arbeit auf See zu gönnen. An diesem Tag werden sie mit besonders guten (und vor allem nahrhaften) Mahlzeiten verwöhnt, die von der Standardkost abweichen.

Der Begriff wie auch die Wahl des Wochentages sollen auf das altnordische Brauchtum rund um den Donnergott Thor zurückzuführen sein, in dem der Thorstag (Donnerstag) angeblich mit einer ausgiebigen Mahlzeit begangen wurde.

Es kursieren auch Gerüchte, dass die Kirche ihren Anteil an der seemännischen Tradition hat. Durch die Verbindung des Donnerstags mit dem heidnischen Thor, versucht das Christentum den Tag der Kirche zuzuordnen. Gottesdienst, Katechismusunterricht und das besondere Essen machen aus dem Tag einen christlichen Feiertag, der als „Seemannssonntag“ zur Tradition wird.

Diese Tradition des Seemannssonntags hat mehrere wichtige Gründe:

Psychologische Entlastung

Die Arbeit auf hoher See ist oft sehr stressig und belastend. Die Seeleute sind oft monatelang von ihren Familien und dem Land getrennt. In der historischen Seefahrt unter Segeln bestimmen Wind und Wetter oftmals den Kurs, der nicht selten Umwege enthält. Ankommen am Ziel und Rückkehr zum Heimathafen lassen sich nur rudimentär planen.

Der Seemannssonntag bietet eine willkommene Abwechslung von der strengen Routine. Der Moment der gemeinsamen Mahlzeit ermöglicht es den Seeleuten, ihre Sorgen beiseite zu schieben und einfach zu genießen. Dies trägt wesentlich zur psychischen Gesundheit der Mannschaft bei.

Stärkung des Gemeinschaftsgefühls

Auf einem Schiff ist die Besatzung aufeinander angewiesen wie in kaum einem anderen Arbeitsumfeld. Es gibt Routinen, die bei jeder Wetterlage auszuführen sind. Es gibt keine Pause, kein Wochenende.

Der Seemannssonntag schafft eine Gelegenheit, sich gemeinsam an einen gedeckten Tisch zu setzen, Geschichten auszutauschen und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Dies hilft, Konflikte zu lösen und die Teamarbeit zu fördern.

Aufrechterhaltung der Moral

Hohe Moral an Bord ist entscheidend für die Effizienz und Sicherheit eines Schiffes. Die Besatzung eines Handelsschiffes soll dafür sorgen, dass die Waren an Bord schnell, in gutem Zustand und zum vereinbarten Termin ihr Ziel erreichen.

Die Vorfreude auf den Seemannssonntag wirkt sich positiv auf Stimmung und Moral aus. Die Seeleute arbeiten motivierter und engagierter mit der Gewissheit eines besonderen Tages und besserem Essen. Wie wichtig die Verpflegung an Bord ist, zeigt sich auch an dieser Stelle – sie ist immer mehr als nur die Erhaltung der Arbeitskraft.

Die Übertragung auf das eigene Business

Lässt sich diese Seemannstradition auf unser Business übertragen? Hier sind drei Aspekte, die sich nahtlos in die Geschäftswelt integrieren lassen:

Bedeutung des besonderen Moments

Genau wie Seeleute, die auf See arbeiten, können auch Unternehmerinnen und Unternehmer leicht in den Strudel des täglichen Geschäfts geraten und jegliches Innehalten verdrängen. Es ist wichtig, sich bewusst besondere Momente zu gönnen, um die eigenen Kräfte aufzuladen und daraus frische Energie zu gewinnen.
Vergleichbar mit der gemeinsamen Mahlzeit an Bord empfehlen wir dir, dir deinen „Seemannssonntag“-Moment zu kreieren. In diesem Zeitrahmen widme dich bewusst anderen Aktivitäten, die dir Freude bereiten und deine Kreativität fördern.

Der Donnerstag bietet sich auch im Business dafür besonders an – liegen doch in den. meisten Fällen bereits mehr als drei Einsatztage hinter dir und die nächste längere Pause, das Wochenende, ein Stück vor dir.

Persönlich mache ich gute Erfahrungen damit, mich mit anderen zu treffen. Offline am liebsten in der Natur oder online. Teils sprechen wir dabei auch über Businessthemen, entwickeln Ideen und Konzepte. Mit dem Bewusstsein, dass ich diese Momente für mich kreiere und vollkommen genieße, wird für mich die Verbindung von Business und Auszeit zur Erholungszeit. (Im Übrigen ein Ansatz, den wir viel häufiger nutzen könnten – das Leben wir damit so viel stressfreier!)

Stärkung des Teams

In der Handelsmarine fördert der Seemannssonntag das Zusammengehörigkeitsgefühl der Besatzung. Im Business können wir dieses Konzept auf unsere Teams übertragen. Hier geht es nicht nur um das interne Team, das aus festen Mitarbeitern besteht. Auch Kooperations-Teams und das externe Team, zu dem ich die Dienstleister zähle, die mein Business erst ermöglichen wie Steuerberater, Grafiker und etliche mehr.

Regelmäßige Teamtreffen, im besten Fall mit gemeinsamen Aktivitäten können dazu beitragen, die Teambindung zu stärken und die Zusammenarbeit zu verbessern. Gemeinsame Mahlzeiten im Sinne der Seemannstradition funktionieren dabei auf wunderbar an Land.

Die Bedeutung von Belohnungen

Der Seemannssonntag belohnt die Seeleute für ihre harte Arbeit mit einem Extra. Auch in der Geschäftswelt ist es wichtig, die Leistung und den Einsatz der Teammitglieder anzuerkennen und zu belohnen. Hier hängt es sehr von der Art der Geschäftsbeziehung ab, welche Modelle sich anbieten.

Oder den eigenen Kunden etwas Besonderes anzubieten, das exklusiv für sie in diesem besonderen Moment verfügbar ist.

Die Nautischen Signale und der Seemannssonntag

Und wie nutzen wir bei Travel your Life® diese Tradition? Wir lassen uns inspirieren und bringen frischen Wind in unsere Kommunikation!

Unser Newsletter, die Schiffspost – wird donnerstags verschickt. Dieser Rhythmus gibt dir einen Anlass, deinen Seemannssonntags-Moment zu etablieren und dabei einen Blick in die Nautischen Signale zu werfen 😉.

Exklusiv für Leserinnen und LEser der Schiffspost gibt es die Rubrik „Seemannssonntag“. Hier kannst du dich auf Boni, Goodies und Empfehlungen freuen, die dir helfen, deine Business-Reise noch erfolgreicher zu gestalten.

Angeregt vom Aspekt des Verwöhnt werden ermutige ich dich, dir regelmäßig eine Auszeit zu gönnen. Etablier Routinen, um dein (inneres und äußeres) Team zu stärken und die eigene Leistung und die deines Teams zu belohnen. So kannst du dein Business-Schiff seefest machen und gelassener auf Herausforderungen reagieren.


Weitere Beiträge

Adipiscing elit duis tristique sollicitudin nibh sit amet commodo nulla facilisi nullam vehicula ipsum a arcu cursus vitae congue mauris vel elit scelerisque.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipis cing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua quis nostrud exercitation.
Gravida cum socis natoque penatibus et magnis dis parturient montes nascetur ridiculus mus mauris vitae ultricies nunc vel risus commodo.